Gesundheitsservice Bayern GmbH

Corona Schnelltest in und um München!

Antigen
Schnelltest

Unser Testangebot

Wir bieten Ihnen ihnen den Antigentest an – zum Nachweis einer akuten oder vergangenen Infektion mit dem Corona Virus SARS-CoV-2.

Ein Antigen-Schnelltest ist die schnelle, sichere Methode, um eine akute Corona-Infektion festzustellen. Die von uns genutzten Tests haben mit einer Spezifität von 99,9 % und einer Sensitivität von 96,17 % eine hohe Zuverlässigkeit. Durch einen Abstrich im Nasen-Rachen-Raum kann somit eine akute Infektion mit SARS-CoV-2, dem Corona-Virus, innerhalb von zwanzig Minuten verlässlich nachgewiesen werden.

Termin Reservierung

Buchen sie jetzt einen Termin oder kommen sie einfach direkt vorbei. 

Öffnungszeiten

Aktuell sind die Öffnungszeiten bei der Terminbuchung einzusehen.

Kostenloser Bürgertest

Sie haben im Rahmen des Bürgertests täglich die Möglichkeit sich kostenlos testen zu lassen.
Ein Test ist bei uns MIT oder OHNE TERMIN möglich.

01. Termin buchen

Buchen sie einen Termin jetzt Online. Oder kommen sie direkt vorbei.

02. Abstrich machen

Von unseren Fachpersonal wird ein Abstrich entsprechend der Testung entnommen.

03. Ergebnis Erhalten

Das Testergebnis wird noch am selbigen Tag via Email oder aufs Handy übermittelt.

München Süd

Kare Kraftwerk
Drygalski-Allee 25, 81477 München
Aktuell sind die Öffnungszeiten bei der Terminbuchung einzusehen.

München Marienplatz

am Jagd & Fischerei Museum
im Keller der Münchner Bank
Aktuell geschlossen

Menterschwaige

Teststelle an der Menterschwaige
Menterschwaigstraße 4, 81545 München
Aktuell geschlossen, bitte nutzen Sie unsere Teststelle in der Nähe „Tierpark (P2)“

München Tierpark

Tierpark Hellabrunn
Parkplatz an der Siebenbrunnerstraße
Aktuell sind die Öffnungszeiten bei der Terminbuchung einzusehen.

Gesundheitsservice Bayern GmbH

Corona Schnelltest in und um München!

Antigen
Schnelltest

Unser Testangebot

Wir bieten Ihnen den kostenfreien Antigentest „Bürgertest“ an. Dieser Test kann das Vorliegen einer akuten Infektion mit dem Corona-Virus Sars CoV2 erkennen bzw. ausschließen.

Der Antigen-Schnelltest ist eine schnelle, sichere Methode, um eine akute Corona-Infektion festzustellen. Die von uns genutzten Tests haben mit einer Spezifität von 99,9 % und einer Sensitivität von 96,17 % eine hohe Zuverlässigkeit. Durch einen Abstrich im Nasen-Rachen-Raum kann eine akute Infektion mit SARS-CoV-2, dem Corona-Virus, innerhalb von zwanzig Minuten verlässlich nachgewiesen werden.

Medizinische Expertise

Ihr kostenloser Antigentest

Mit oder ohne Termin möglich. Wir heißen sie herzlich in einem unserer Corona  Testzentren in Willkommen !

Das Corona-Virus hat erheblichen Einfluss auf unser aller Leben und zur weiteren Eindämmung der Pandemie kommt es auf jeden einzelnen an. Regelmäßige Corona Tests sind wirkungsvolle Maßnahmen, um im aktuellen Infektionsgeschehen die SARS-CoV-2 Übertragung zu reduzieren.

Wir haben uns das Ziel gesetzt, die Durchführung von Corona Tests unkompliziert 

in den Alltag zu integrieren und bieten Ihnen den kostenfreien Bürgertest ohne lange Wartezeit in vielen Test Zentren in München an. akute Infektion mit SARS-CoV-2, dem Corona-Virus, innerhalb von zwanzig Minuten verlässlich nachgewiesen werden.

So funktioniert's:

01. Termin vereinbaren

Reservieren Sie den nächstmöglichen Termin - auch für Samstag.

02. Pünktlich erscheinen

Um Warteschlangen zu vermeiden, bitten wir Sie pünktlich - etwa FÜNF MINUTEN vor der vereinbarten Zeit - zum reservierten Termin zu erscheinen. Bitte beachten Sie die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske und die einzuhaltenden Abstände zu anderen Personen.

03. Empfang

Unser Mitarbeiter nehmen Sie in Empfang und scannen Ihren QR-Code kontaktlos und prüfen die Angaben Ihres Lichtbildausweises. Bitte halten Sie dazu Ihre Reservierungsbestätigung und Ihren Ausweis.

04. Testabstrich

Unser medizinisch geschultes Personal entnimmt einen Nasenabstrich und Sie können im Anschluss die Teststation verlassen. Ein Rachenabstrich ist nur im Einzelfall nach Rücksprache und wenn der Test hierfür zugelassen ist möglich.

05. Ergebnis

Ihr Testergebnis wird nach ca. 15 Minuten ausgewertet und Sie erhalten dieses direkt per E-Mail.

06. Kostenfrei

Unsere Testzentren bieten aktuell ausschließlich den KOSTENFREIEN Bürgertest an.
Beim Gesundheitsservice Bayern in guten Händen.

Fachgerechte Expertise rund ums Testing!

Dr. med. Christoph Burghart und David Böhme, ausgebildeter Rettungssanitäter, haben gemeinsam Anfang 2021 die Gesundheitsservice Bayern GmbH gegründet. Die Gesundheitsservice Bayern unterstützt Firmen, Kommunen und Länder bei Test- und Impfstrategien, sowie der Umsetzung von Hygienekonzepten zum Infektionsschutz.

Medizinische Fachkompetenz

Digitale
Lösung

Hygiene
Expertise

Hochwertige
Hardware

Wir unterstützen sie vor Ort.

Antigen Test für Gruppen & Firmen

Sie planen Gruppen- oder firmenweite Tests durchzuführen oder möchten Schutzmaßnahmen für Ihre Firma, Filmproduktion, Veranstaltungen und Events ergreifen?

Mit unseren mobilen Testangeboten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter oder Gäste direkt vor Ort mittels Antigen-Schnelltests auf akute SARS-CoV-2-Infektionen zu testen. So vermeiden Sie Wartezeiten und erhalten Ihre Testergebnisse schnell, mit hoher Zuverlässigkeit und auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Auch in unseren Münchner Teststationen bieten wir die Möglichkeit, Gruppen – auch außerhalb der Öffnungszeiten – zu testen. Senden Sie uns gern Ihre Anfrage per E-Mail.

1. Bequem am Rechner oder Handy eine Teststation und einen Termin wählen, Schnelltest buchen.
2. Pünktlich im Testcenter vorbeikommen und Handyticket mit Ausweis am Eingang vorzeigen.
3. In die zugewiesene Testkabine gehen und Nasen-Rachenabstrich machen lassen.
4. Das Testergebnis erhalten Sie nach ca. 20 Minuten per E-Mail aufs Handy
- Das Testergebnis erhalten Sie nur etwa 20 Minuten nach der Durchführung des Tests per E-Mail.
- Im Falle eines positiven oder ungültigen Testergebnis rufen wir Sie direkt an und besprechen alles Weitere mit Ihnen.
- Hier gibt es noch keine abschließenden Studien. Es ist aber mit hoher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass Sie mindestens die folgenden 24 Stunden vermutlich nicht infektiös sind.
- Unser eingesetzter Schnelltest weist eine Sensitivität von 95% auf. Das bedeutet, wenn 100 nachweislich mit Corona infizierte Personen den Antigen-Schnelltest machen würden, würden dabei nur 5 Infizierte NICHT als Positiv angezeigt werden. Dabei dürfte es sich aber fast immer um Personen handeln, die zum Zeitpunkt des Tests nur eine geringe Viruslast und geringe Ansteckungsgefahr aufweisen. Umgerechnet auf die aktuelle Infektionsrate in der Deutschen Bevölkerung (Prävalenz), würden nur etwa 3-4 von 10.000 Personen als falsch negativ erkannt werden.
- Die Frage, ob man nicht nur akut nicht infektiös ist, sondern auch aktuell gar nicht mit dem Virus infiziert, lässt sich mit einem erneuten Antigen-Schnelltest 2-3 Tage später – oder mit einem PCR-Test zu annährend 100% ausschließen. Also, ein negativer optimal durchgeführter, sehr sensitiver Antigen-Test bietet eine hohe Sicherheit vor allem für den jeweiligen Tag bzw. für die ersten 24 Stunden nach dem Test, aber keine 100%ige Garantie.
- Bei einem positiven Testergebnis ist eine akute Infektion anzunehmen, sind Sie als infektiös für andere Personen zu betrachten. Deshalb ist es zwingend notwendig, dass Sie sich umgehend in Quarantäne begeben und die vom RKI empfohlenen Maßnahmen in Kooperation mit dem Gesundheitsamt eingeleitet werden.
- Im Falle eines positiven Ergebnisses erhalten Sie dieses ebenfalls per E-Mail, werden aber auch direkt von einem unserer Mitarbeiter angerufen.
- Der Befund eines positiven Antigen-Schnelltests sollte besonders bei gesunden Personen, die keine Symptome haben und keinen Kontakt zu einer erkrankten Person hatten, mittels eines PCR-Tests überprüft werden.
- Da es sich nach dem Infektionsschutzgesetz bei Covid-19 um eine meldepflichtige Krankheit handelt, sind wir außerdem verpflichtet, eine Meldung beim zuständigen Gesundheitsamt zu machen und damit das weitere Vorgehen zu initiieren.
- Das zuständige Gesundheitsamt finden Sie auf dieser Website: https://tools.rki.de/PLZTool/
- In dem sehr seltenen Fall, dass ein Schnelltest ein ungültiges Ergebnis liefert, werden Sie von uns umgehend informiert und können den Test zum nächstmöglichen Termin kostenfrei wiederholen.
- Bringen Sie bitte Ihre Terminbestätigung mit, die Sie bei der Terminbuchung erhalten.
- Bitte bringen Sie außerdem ein gültiges Ausweisdokument mit Foto zum Abgleich Ihrer Daten mit.
Welchen Test Sie benötigen, ob Antigen- oder PCR-Test, hängt vor allem davon ab, weshalb und wofür Sie ihn benötigen. Bitte beachten Sie, dass wir in unseren Teststationen aktuell noch keine PCR-Tests anbieten, sondern ausschließlich Antigen-Schnelltests als kostenfreien Bürgertest.
Gründe für einen Antigen-Schnelltest:
- Testergebnis innerhalb von 20 Minuten
- Geplanter Besuch von Familienangehörige und Schutz dieser
- Negativer Antigentest zur Vorlage für das Pflegeheim von Familienangehörigen
- Rückkehr aus einem Risikogebiet und Testung nach mindestens fünf Tagen Quarantäne, um die Isolationszeit zu verkürzen
- Geplante Reise in eine Region/ in ein Land reisen, welches Antigentests zur Einreise voraussetzt

Gründe für einen PCR-Test:
- Geplante Reise in eine Region / ein Land reisen, welches PCR-Tests zur Einreise voraussetzt
- Ausdrückliche Aufforderung zur Vorlage eines PCR-Tests bei einer Einrichtung
- Unser eingesetzter Schnelltest weist die höchstmögliche Spezifität von 100% aus. Das bedeutet, dass ein positives Ergebnis auch zu quasi 100% zutreffend ist. - Unser eingesetzter Schnelltest weist die höchstmögliche Spezifität von 100% aus. Das bedeutet, dass ein positives Ergebnis auch zu quasi 100% zutreffend ist.
- Bei uns kann jeder mit oder ohne Krankheitssymptome einen Test absolvieren. Falls Sie Krankheitssymptome aufweisen, bitten wir Sie, ganz besonders auf die nötigen Mindestabstände und AHA-Regeln zu achten, um Ihre Mitmenschen und unsere Mitarbeiter zu schützen.
- Bitte erwähnen Sie Ihre Symptome unbedingt auch am Einlass und vor dem Abstrich, damit unsere Mitarbeiter gegebenenfalls weitere Sicherheitsmaßnahmen ergreifen können.
- Unser COVID-19-Schnelltest ist für beide Arten des Abstrichs ausgelegt und erprobt.
- Wir empfehlen aber den Nasenabstrich, da dieser nicht durch Reste von Speisen oder Getränken beeinflusst werden kann und als besonders sicher gilt.
- Neben dem tiefen Nasenabstrich ist unser Test nun auch validiert und zugelassen für den Abstrich im vorderen Nasenbereich, hierbei allerdings in beiden Nasenlöchern.
- Falls Sie dennoch den Rachenabstrich vorziehen, essen Sie bitte mindestens 45 Minuten vor Ihrem Testtermin nichts mehr!
- Der Nasenabstrich ist weder schmerzhaft noch gefährlich, nur für viele Menschen vor allem beim ersten Mal kurz etwas unangenehm, weil eben sehr ungewohnt. Unsere erfahrenen Mitarbeiter gehen aber sehr behutsam vor, so dass Sie keine Angst und Bedenken haben müssen. Es besteht außerdem keine nennenswerte Verletzungsgefahr.
- „Der sterile, weiche Watte-Abstrichträger kann höchstens zu einer oberflächlichen Verletzung im Nasen-Rachen-Raum führen, und auch das tritt in der Regel nicht ein. Diese winzigen Risse sind jedoch harmlos und sind mit einer Zahnfleischverletzung beim Zähneputzen zu vergleichen. Geringe Blutungen, die man dann beobachten kann, verschließen sich nach sehr kurzer Zeit spontan. Quelle: Prof. Dr. med. Wolfgang Wagner Chefarzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf und Halschirurgie München Klinik Schwabing
- Aus diesem Grund fragen wir bei der Online-Buchung nach, ob Sie Probleme mit der Blutgerinnung haben, damit unsere Mitarbeiter vor der Durchführung des Tests alle wichtigen Informationen kennt und im Falle des Falles weiß, was zu tun ist.
- Es können grundsätzlich Kinder ab 5 Jahren getestet werden.
- Teilweise testen wir auch kleinere Kinder. Bitte stimmen Sie dies vorher mit uns ab und achten Sie darauf, dass Ihr Kind mindestens 45 Minuten vor dem Test nichts mehr isst und trinkt (außer Wasser). Dann können wir alternativ zum Nasenabstrich auch einen Rachenabstrich durchführen.
- Generell müssen bei Kindern unter 14 Jahren immer die Eltern den Termin buchen und bei diesem auch anwesend sein.
- Kinder ab 14 Jahren dürfen mit einer Einverständniserklärung Ihres Erziehungsberechtigten eigenständig einen gebuchten Termin wahrnehmen.
- Falls Ihnen etwas dazwischenkommt und Sie den Termin doch nicht wahrnehmen können, finden Sie in der Bestätigungsmail, die Sie bei der Buchung bekommen haben einen Link, mit dem Sie den Termin wieder stornieren können.
- Falls das nicht möglich ist, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an E-MAILADRESSE um den Termin abzusagen. Dies hilft uns, den Testbetrieb flüssiger zu gestalten und anderen Patienten noch schneller Termine anzubieten.